Wassermühle Stenten
Das Haupthaus | Wassermühle Stenten

Das Haupthaus


Erbaut unter der Durchführung des Müllers Jürgen Böhl zwischen 1697 und 1699. Mühle und Wohnhaus wurden in sparsamer Bauweise unter einem Dach errichtet und um 1796 und 1824 erweitert. Die Mühle erhielt zwei unterschlächtige Wasserräder mit je einem Mahlgang und war bis 1962 in Betrieb. Heute ist das Gebäude privates Wohnhaus mit vielen erhaltenen historischen Elementen.

Haupteingang | Wassermühle Stenten

Das Mühlenensemble


Das Haupthaus, das Apartmenthaus und das Backhaus wurden authentisch renoviert und bilden ein malerisches Dreigespann auf dem feldsteingepflasterten Hof.